In einem inhaltlich sehr fundierten, mit vielen Beispielen aus der Praxis unterlegtem Vortrag, erläuterte Friedhelm Werner den interessierten Zuhörern zuerst das Zusammenspiel der Kräfte in einer Gemeinde.

Bürgermeister und Gemeinderat sind hierbei die Hauptakteure, zusammen mit der Verwaltung gestalten sie nahezu alle Bereiche des kommunalen Lebens. Funktioniert das Miteinander dieser Player, geht es in der Gemeinde voran, wenn gegeneinander gearbeitet wird, bewegt sich kaum etwas, so Werner. 

Im Rahmen der Darstellung der Vorgaben aus der Gemeindeordnung ging der Referent besonders auf die Aufgabenbereiche einer Gemeinde, auf das Satzungsrecht und die Rechtsstellung der Gemeinderäte ein.

Selbst erfahrenen Gemeinderäten konnte Werner hier noch den einen oder anderen guten Tipp geben.

Die Frage: „Was bringt ein Mandat?“ wurde gemeinsam diskutiert und wurde mit Begriffen wie Erkenntnis und Wissen, Einfluss, Gemeinschaft, Erweiterung der persönlichen Fähigkeiten aber auch Ehre und Glück beantwortet.

Die anschließende sehr rege Diskussion und der interessante Abend wurden durch Dankesworte und ein faires Geschenk an den Referenten durch Michael Zoller abgerundet und beendet.

Im nächsten Jahr sollen weitere Veranstaltungen zum Thema „Lust auf Gemeinderat?“ folgen, so Zoller in seinem Schlusswort an die Zuhörer.

Termine

Sitzung des Gemeinderats
23 Okt 2019
18:00h - h
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com